Larp Hiebwaffe Axt - Dunkel Elben Kriegsaxt 100cm

  • Artikel-Nr: 8828
  • Hersteller: Epic Armoury
  • Status: Lieferzeit 3-8 Tage* Lieferzeit 3-8 Tage*


Farbe: Kann vom Produktbild leicht abweichen
Größe: 100 cm
Material: Schaumstoff mit Fiberglas-Kernstab

Farbe: Kann vom Produktbild leicht abweichen
Größe: 100 cm
Material: Schaumstoff mit Fiberglas-Kernstab

Die Qualitätsmerkmale dieses Artikels sind:

• beständiger Schaumstoff
• Hohe Sicherheit
• feste Beschichtung
• runder flexibler Fiberglas-Kernstab
• sicherer Schutz durch Kevlar-Verstärkung an der Schwertspitze
• geschlossenzelliger Schaumstoff, der nicht bricht


Dein Haus wartet darauf, dass der Schlaf deine Rivalen einnimmt, bevor es auf ihre Festung vordringt. Das Überraschungsmoment verschafft Ihnen zwar einen Vorteil, aber um das rivalisierende Haus zum Sturz zu zwingen, wird es in dieser Nacht immer noch einen blutigen Kampf geben. Du bist einer der besten Kämpfer deiner Familie und führst deine kleine Armee aus Sklaven und Verbündeten mit deiner Dark Elven War Axe in der Hand an.
EINZELHEITEN Die Dark Elven War Axe von Epic Armoury ist eine Latexaxt, die als Teil der Dark Elven Universe-Kollektion entworfen wurde. Die Dark Elven Axe ist 100 cm lang und hat einen großen Axtkopf mit Stacheln. Der 32 cm lange Axtkopf ist halbmondförmig und gezahnt und so gestaltet, dass er wie eine Kralle oder ein Knochen aussieht. Der 45 cm lange Schaft sieht aus wie dunkles Holz, was das düstere Aussehen der Waffe noch verstärkt. Hergestellt aus strapazierfähigem geschlossenzelligem Schaumstoff um einen Glasfaserkern und mit einer starken Latexbeschichtung versehen, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre LARP-Waffe die Sicherheit und Attraktivität bietet, die Sie beim Basteln Ihres Kits wünschen.

INSPIRATION Die erste Stielaxt wurde um 6.000 v. Chr. hergestellt. Verwenden von Birkenteer und Rohhautpeitschen, um die Klinge an ihrem Griff zu befestigen Viele Streitäxte dienten auch als Werkzeuge und waren billiger herzustellen als Schwerter Dunkelelfen wurden erstmals in der nordischen Mythologie als Dökkálfar oder Svartálfar erwähnt, die in der Prosa-Edda im 13. Jahrhundert geschrieben wurden

1 inkl. 19% MwSt. zzgl. Zahlung und Versand